Reitstall-Wiesenhof

 

Titelfoto horsewoman

HSH Lehrgang nach Fritz Stahlecker
Acht Teilnehmerinnen des HSH-Seminars bei Hans und Gesche Hansen auf dem Wiesenhof. » mehr

 

« Das Glück der Erde liegt auf     dem Rücken der Pferde »
 

« Glück ist für die Pferde, wenn    der Mensch sie versteht »

Udo Bürger: Vollendete Reitkunst, 1959

 
» Aktuelles

Aktuelle Informationen

06.12.2014

Neuer Lehrgang Handarbeit mit Pferden mit Frau Claudia Jung auf dem Wiesenhof, Jerrishoe.  Gesche und Inken Hansen am 06.12. und 07.12.2014. Es sind noch Plätze frei. Um Anmeldung wird gebeten.
Ein weiterer Kurs ist für Ende März 2015 geplant.
Zuschauer Willkommen!


09.11.2013

Neuer Lehrgang Handarbeit mit Pferden mit Frau Claudia Jung auf dem Wiesenhof, Jerrishoe.  Gesche und Inken Hansen am 09.11. und 10.11.2013.
Zuschauer Willkommen!


31.03.2012

Neuer Lehrgang Handarbeit mit Pferden mit Frau Claudia Jung auf dem Wiesenhof, Jerrishoe.  Gesche und Inken Hansen am 31.3. und 1.4.2012 .
Zuschauer Willkommen!


29.02.2012

"Handarbeit" mit Pferden erlernen
sh:z/Flensburger Tageblatt, 29.02.2012

Spanischer Trab

JERRISHOE "Alle reden über eine pferdegerechte Ausbildung - wir tun's", sagt Inken Hansen, Leiterin des Reitstalls Wiesenhof in Jerrishoe (auf dem Foto mit "Carat" beim "Spanischen Trab"). Am Sonnabend, 31. März, und Sonntag, 1. April, findet auf dem Hof ein neuer "Hand-Sattel-Hand"-Kursus nach der Methode von Fritz Stahlecker statt. Diese basiert auf der absoluten Priorität, eine gute Pferd-Reiter-Kommunikation aufzubauen. Das Pferd solle "schöner" werden und schwere Dressurlektionen vom Boden aus mit Leichtigkeit möglichst spielerisch erlernen, sagen Inken Hansen und ihre Tochter Gesche, die den Kurs leiten. ... mehr »


12.11.2011

Vom Sorgenkind zum vielseitigen Partner
Artikel: Bauernblatt 45. Ausgabe 65./161. Jahrgang 12. November 2011

Gesche Hansen mit Robinia

Erfolgreiche Holsteiner-Stute Robinia
Vom Sorgenkind zum vielseitigen Partner

Als sich die Familie Hansen aus Jerrishoe vor fünf Jahren dazu entschlossen hatte, die Holsteiner-Stute Robinia als Reitpferd für die damals 17-jährige Gesche Hansen zu sich zu nehmen, konnte sie noch nicht ahnen, welches Potenzial und welche Talente in dem anfangs problematischen Pferd steckten. "Als meine Tochter Gesche und ich die damals vierjährige Robinia im Stall der Trakehner- und Holsteiner-Züchterin Isabel Ternäben in Struvenhütten anschauten, wussten wir intuitiv, dass sie es ist", schwärmt Inken Hansen, Mitbesitzerin der Stute. Dabei war die Suche nach einem geeigneten Reitpferd für Gesche gar nicht so einfach. ... mehr »


17.09.2011

Neuer Lehrgang Handarbeit mit Pferden mit Frau Claudia Jung auf dem Wiesenhof, Jerrishoe. Gesche und Inken Hansen am 17. und 18.9.2011.
Zuschauer Willkommen!


2009

Inken Hansen mit der vierjährigen Odessa

Inken Hansen mit der vierjährigen Odessa beim Einüben von Dressurelementen; mit dabei: die Reitlehrerin für Kinder, Gaby Zentini, und die achtjährige Nachwuchsreiterin Calotta Wanda-Stotz.
Foto: P. Mai, Tarp
 
 


2008

Handarbeit fördert das Vertrauen

Jerrishoe - Auf dem Wiesenhof Hof von Inken Hansen in Jerrishoe werden Pferde in Anlehnung an die Hand-Sattel-Hand-Methode von Fritz Stahlecker trainiert. Für einen entsprechenden Lehrgang eigens aus Deggingen auf der Schwäbischen Alb angereist ist Lehrgangsleiterin Claudia Jung. Sie will hier den zehn Reiterinnen und Reitern, die an dem Lehrgang teilnehmen, und ihren Pferden helfen. "Vom Boden aus kann man den Pferden
schwierigste Dressurlektionen beibringen, wie zum Beispiel Piaffe und Passagetritte, Traversan  und Schrittpiroutten. Dabei gebrauchen wir keine Gewalt", erläuterte Jung, die immer wieder  gern nach Norddeutschland kommt, die Ziele der Methode.
Die Teilnehmer kommen aus ganz Schleswig-Holstein. "Ich möchte gerne meine Stute sensibler  an den Beinen machen, damit ich besser mit ihr arbeiten kann", sagt Bettina Jung-Johann aus  Nettelsee. Ihre Tochter Gesche Hansen, die ihre Bereiter-Ausbildung bei Andre Thieme in Plau
am See absolviert, kam extra das Wochenende nach Hause, um an dem Lehrgang teilnehmen  zu können. Sie findet es toll, was ihre Stute alles gelernt hat. "Sie kann die kurzen Tritte, die  Passagetritte und noch viel mehr. Außerdem kann man ihr ansehen, wie viel Spass ihr das
macht. Mitunter kann ich sie kaum bremsen", freut sie sich. Gundar Hagen aus Bistensee fasst  zusammen: "Die Methode fördert das Verständnis zwischen Mensch und Pferd."


29.12.2007

Lehrgang: Handarbeit mit Pferden
Artikel: Bauernblatt SH

Lehrgang: Handarbeit mit Pferden

JERRISHOE - Vom 18. bis zum 20. Januar 2008 findet ein drei-tägiger Lehrgang auf dem Wiesenhof in Jerrishoe unter der Leitung von Claudia Jung nach Fritz Stahlecher statt. Infos über diese großartige Ausbildungsmethode »Hand-Sattel-Hand« gibt es bereits am Videoabend am 4. Januar, 19 Uhr, im Wiesenhof. Das bekannteste Pferd, das Fritz Stahlecker ausgebildet hat, heißt Weyden und gewann unter Sven Rothenberger die Bronzemedaille bei den Olympischen Spielen. Tel. Inken Hansen: 04638 / 423 oder 0172 / 9223572. TEXT/FOTO: PRIVAT


nach oben
 
 
www.reitstall-wiesenhof.com  
.:  Hans und Gesche Hansen - Wiesenweg 1 - 24963 Jerrishoe  :.